Nützliche Apps für Prostatakrebs-Patienten

Blogbeitrag Januar 2021

Weltweit stehen mehr als 100.000 Gesundheits-Apps zur Verfügung. Sie decken diverse Bereiche ab, können krankheitsspezifischer Natur sein oder von allgemeinem gesundheitlichen Nutzen. In dieser breiten App-Landschaft gibt es auch einige Anwendungen zur Begleitung von (Prostata-)Krebs. Wir haben eine Auswahl mit App-Anregungen zusammengestellt, die Prostatakrebs-Patienten im Alltag auf verschiedene Weise unterstützen können.

 

Curia – Gebündeltes Wissen

Informieren wird bei der App Curia großgeschrieben. Sie ist eine der jüngsten Neuzugänge unter den Krebs-Apps und dient als “Suchmaschine für Krebspatienten“. Denn im Zuge der Diagnose tauchen bei den Betroffenen viele Fragen auf: Welche alternativen Behandlungsmethoden gibt es? Wie ist die klinische Studienlage? Der deutsche Entwickler Innoplexus liefert diese Infos im Namen von Krebsspezialisten in einer App, ohne aufwendige Internet-Recherche. So können Krebspatienten Therapieentscheidungen aktiv mittragen und die richtigen Fragen beim Arzt stellen. Die Inhalte sind dabei individuell auf das jeweilige Krankheitsstadium zugeschnitten. Alle Infos, die in der App gespeichert werden, werden übrigens ausschließlich verschlüsselt übertragen.

Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.innoplexus.patientapp

Apple App Store: https://apps.apple.com/de/app/curia/id1489153159

 

HealthFood – Ernährung

Ernährung ist für (Prostata-)Krebs-Patienten ein sehr wichtiges Thema und hat auch einen hohen Einfluss auf die Lebensqualität. Unter dem Motto „Sterne kochen für die Gesundheit“ bietet die kostenfreie App des Tumorzentrums München Krebspatienten leckere Gerichte mit Pfiff zum Nachkochen. Die Rezepte stammen von deutschen Sterneköchen. Eine Kochausbildung ist für die Umsetzung aber keineswegs nötig. Alle Rezepte sind an die Bedürfnisse von Tumorpatienten angepasst. Ernährungshinweise geben zusätzlich Aufschluss darüber, welche Zutaten besonders empfehlenswert sind und welche Sie unter Umständen meiden sollten. Und neben dem tollen Geschmack geht es natürlich auch um die gute Qualität der Zutaten und deren Nährstoffzusammensetzung. Praktische Features wie Videosequenzen, ein Einkaufszettel oder die Vorlesefunktion machen die App alltagstauglich.

Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.appmaker.android.kochapp

Apple App Store: https://apps.apple.com/de/app/healthfood/id1007098107

 

mika – Therapiebegleiter

Das Berliner Health-Startup Fosanis hat gemeinsam mit der Charité die App mika als digitalen Krebs-Therapie-Assistenten entwickelt. Sie dient als täglicher Begleiter und soll den Alltag mit einer Krebserkrankung erleichtern: Neben Funktionen wie einem Therapie-Tagebuch zur Dokumentation von Symptomen und Befindlichkeiten, um den Krankheitsverlauf im Blick zu behalten, liefert die App umfangreiches Wissen zur Krebserkrankung und -therapie sowie wertvolle Tipps in puncto Bewegung, mentale Gesundheit oder Ernährung. Alle Services sind zugeschnitten auf die jeweilige Tumorerkrankung und die Angaben des Patienten. Datensicherheit wird bei der App bewusst großgeschrieben: Sensible personenbezogene Daten werden anonymisiert verarbeitet und nicht weitergegeben.

Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.fosanis.android.cancer_companion

Apple App Store: https://apps.apple.com/de/app/mika-krebs-therapie-assistent/id1446551093

 

movival – Bewegung

Regelmäßige Bewegung macht ausgeglichen und steigert das eigene Wohlbefinden. Die App movival, die von den Asklepios Kliniken entwickelt wurde, unterstützt und begleitet Krebspatienten bei der Erreichung ihrer individuellen Bewegungsziele. Nicht nur sportliche Bewegung kann dokumentiert werden, sondern auch Aktivitäten wie Haus- oder Gartenarbeit. Selbst gesteckte Wochenbewegungsziele, deren Umfang und Erfolg mit einem anwendungseigenen Punktesystem gemessen wird, liefern Anreize für die Patienten. Zudem bietet die App Nachrichten zur Krebsforschung sowie eine Community-Funktion zum Austausch mit Gleichgesinnten.

Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.movivalgmbh.movival&hl=de

Apple App Store: https://apps.apple.com/de/app/movival-aktiv-gegen-krebs/id1167009999

 

Darüber hinaus gibt es noch weitere Anwendungen anderer Anbieter. Auf unserer Facebookseite https://www.facebook.com/wertvollER.community stellen wir seit Neuestem ebenfalls regelmäßig Apps für Prostatakrebs-Patienten vor.